Im Klunker Cottbus mit großem Kinderbereich ins vertikale Abenteuer starten.

Die besten Boulder für Cottbus und die Lausitz

Im Klunker Cottbus gibt es die besten Boulder in der Lausitz! Die Boulderhalle mit einem sehr großzügigen Kinder- und Jugendbereich wurde inmitten der Pandemie frisch eröffnet und ist für Familien wertvoll und abwechslungsreich. Mit einfacher Farbkennzeichnung vom Anfänger oder Sportmuffel bis zum Boulderprofi erkennt man schnell die sechs Schwierigkeitsstufen, in jeder Stufe sind etliche Parcours ausgewiesen und werden immer wieder neu zusammengestellt. Ein Wiederkommen lohnt. Da beim Bouldern die Sicherung per Seil entfällt, können Eltern sich auch selbst in die Vertikale begeben, während die Kids in ihrem Bereich allein ins kleine Abenteuer starten. Familien können jederzeit ohne Anmeldung kommen, im gemütlichen Klunker Café ist für die Pausenstärkung gesorgt.

In den Sommerferien bietet das Klunker-Team zwei Sommerkurse für Kids im Alter von 6 bis 14 mit viel Bouldern, Spaß und Gemeinschaft an. Der Mini-Sommer-Kurs (6–9 Jahre) mit sechs Terminen findet ab 12. Juli bis 16. August immer Dienstag von 16–17.30 Uhr statt und kostet 85 Euro. Der Midi-Sommer-Kurs (10–13 Jahre) findet ebenso in sechs Terminen vom 13. Juli bis 17. August immer am Mittwoch von 16–17.30 Uhr statt und kostet 95 Euro. Nach den Sommerferien starten wieder die fortlaufenden Kids- und Jugendkurse, in denen einige Plätze frei werden. Infos zu allen Kursangeboten bis hin zu Yoga im Klunker gibt es unter: kurse@klunkercottbus.de

Der Klunker im Web